La Mif

Sieben Mädchen leben zusammen unter einem Dach. Sie haben einander nicht ausgesucht, wie in einer Familie. Sie kommen aus schwierigen Verhältnissen, hier im Heim finden die Mädchen eine neue Familie, eine Gemeinschaft, wie sie sie bisher nicht kannten. Sie teilen Freude und Leid und rebellieren gegen die Unzulänglichkeiten ihrer Umgebung – die Temperamente der jungen … Continued

Berlin Alexander­platz

Er will ein guter Mensch sein, schwört sich Francis, als er sich auf der Flucht aus dem afrikanischen Guinea-Bissau mit letzter Kraft an den Strand der Mittelmeerküste rettet. Doch es ist schwer, gut zu sein in einer schlechten Welt, besonders wenn man staatenlos und ohne Rechte ist. Francis will mehr als «nur ein Bett und … Continued

Le Jeune Ahmed

Packendes und subtiles Porträt eines 13jährigen Teenagers, der unter den verhängnisvollen Einfluss eines fundamentalistischen Imams gerät. Angestiftet von dessen Verschwörungstheorien begeht Ahmed an seiner Lehrerin eine Gewalttat und landet im Gefängnis. Sein verstocktes Verhalten isoliert ihn zunehmend von seinen Nächsten. Überfordert von den Konsequenzen seiner Handlungen und den Herausforderungen der Adoleszenz, sucht Ahmed verzweifelt einen … Continued

Der Büezer

Der Büezer erzählt die Geschichte des jungen Sanitärtechnikers Patrick «Sigi» Signer, der nach dem Tod seiner Eltern nicht mehr genau weiss, wohin mit seinem Leben. Der Lohn reicht zu nichts, die Frauen ignorieren ihn als Büezer und echte Freunde hat er eigentlich auch keine. Ein Arbeitskollege rät ihm, sich schwarz etwas dazu zuverdienen. Dann läuft’s … Continued

Der Läufer

Jonas Widmer ist einer der besten Langstreckenläufer der Schweiz, sein grosses Ziel ist der Olympia-Marathon. Trotz seiner schwierigen Kindheit scheint er seinen Weg gefunden zu haben: Neben dem Sport arbeitet er als Koch, wird von allen für seine Hilfsbereitschaft geschätzt und bald will er mit seiner Freundin Simone in die erste gemeinsame Wohnung ziehen. Doch … Continued

Songs of Love and Hate

Gerade war sie noch ein Mädchen. Nun ist Lilli zur jungen Frau geworden. Neuerdings wird bei ihr zu Hause die Badezimmertüre geschlossen. Und ihr Vater meidet es, mit Lilli herumzutollen wie er es mit ihrer kleineren Schwester tut. Die Mutter versucht zu verstehen. Lilli ist verwirrt über die Entwicklung, pendelt emotional zwischen Liebesbedürftigkeit und Aggression. … Continued

Narben der Gewalt

1990 lernte der Filmautor Alain Godet eine Gruppe junger Männer kennen. Ultras nannten sie sich, waren Fans des FC Basel und in der Stadt als üble Schläger bekannt und gefürchtet. Godet filmte über all die Jahre mit Nevio, Frosch, Gök und Jimmy, die damals zum harten Kern gehörten. Sie waren voller Hass, ihre Haut übersät … Continued

Puppe

Anna ist 16, ein Strassenkind aus Duisburg. Als ihre beste Freundin umgebracht wird, kann Therapeutin Geena Anna von einem Erziehungscamp in den Walliser Bergen überzeugen. Hier trifft sie die mutige, aggressive Magneta. Anna freundet sich mit ihr an und ahnt nicht, dass sie die brutale Mörderin ihrer Freundin ist. Als sie die Wahrheit entdeckt, entspinnt … Continued

Chrieg

Die ganze Welt ist gegen Matteo, ein schwacher, verletzlicher Junge auf der Kippe. Seine unbeholfenen Versuche, sich den Respekt seines Vaters zu verschaffen, schlagen fehl. Eines Nachts wird Matteo von zwei Männern abgeführt. Sie bringen ihn auf eine abgelegene Alp, wo er den Sommer in einem Erziehungscamp verbringen soll. Doch oben angekommen, erwartet Matteo eine … Continued

Lina

Bis 1981 war es in der Schweiz möglich, Menschen auch ohne Gerichtsurteil oder psychiatrisches Gutachten wegzusperren, sei es weil sie angeblich «arbeitsscheu» waren, ihnen ein «lasterhafter Lebenswandel»  oder «Liederlichkeit» vorgeworfen wurde. Betroffen waren vor allem junge Menschen. Der Spielfilm LINA erzählt von einer jungen Frau, die von den Behörden administrativ versorgt und dadurch eines normalen … Continued