Sieger Sein

Mit ihrer kurdischen Familie aus Syrien geflüchtet, sitzt Mona nun als neue Schülerin in einer chaotischen Schule im Berliner Wedding. Die Situation ist verheerend: Die Lehrpersonen sind überlastet und mit ihren Nerven am Ende, die Schülerinnen und Schüler sind frustriert. Monas grösstes Problem: Sie spricht kaum Deutsch. Dafür hat sie einen Trumpf in der Hand: … Continued

Die Anhörung

Vier Asylbewerber:innen durchleben die Anhörung zu ihren Fluchtgründen noch einmal und spielen ihre eigenen Gespräche mit den Regierungsbeamt:innen nach. Wird es den Befragten diesmal gelingen, ihre traumatischen Erlebnisse «glaubwürdig und widerspruchsfrei» zu schildern, damit sie die Kriterien für einen positiven Asylentscheid erfüllen? Der Film gibt zum ersten Mal Einblick in die heikle Anhörungssituation und geht … Continued

Das Herbstfest

Am Ufer eines Baches lebt eine Mäusefamilie, die sich auf das grosse Herbstfest vorbereitet. Die Vorfreude wird jäh unterbrochen, als ein schrecklicher Sturm das Dorf zerstört und die Mäuse zum Aufbruch in eine ungewisse Zukunft zwingt. Sie entdecken dabei die Welt, finden neue Freunde und überstehen viele Gefahren. Werden sie eine neue Heimat finden und … Continued

Flee

1989 muss Amin mit seiner Familie aus Afghanistan flüchten – aber nur er schafft es schliesslich bis nach Kopenhagen. Zwanzig Jahre später steht der inzwischen angesehene Akademiker vor der Hochzeit mit seinem Partner. Es ist an der Zeit, die lange unterdrückten, von Angst und Traumata geprägten Erinnerungen an die Flucht zu verarbeiten, und so teilt … Continued

La Forteresse

Der Kinodokumentarfilm LA FORTERESSE von Fernand Melgar zeigt auf sehr eindrückliche Weise, wie das neue Asylgesetz, über das wir 2006 abgestimmt haben, im Empfangs- und Verfahrenszentrum in Vallorbe umgesetzt wird. 60 Tage – so lange dauert höchstens ein Asylverfahren – verbrachte das Filmteam im Durchgangszentrum und begleitete mit einer rein beobach-tenden Kamera die Angestellten und … Continued