Stella. Ein Leben.

Stella Goldschlag möchte in Amerika als Jazzsängerin Karriere machen. Doch als Jüdin in Deutschland Anfang der 40er-Jahre haben sie und ihre Eltern den Absprung bereits verpasst. 1944 ist die Verschleppung der jüdischen Bevölkerung an der Tagesordnung und Stella und ihre Eltern leben in einem Versteck. Als Stella eines Tages von der Gestapo gefasst wird, wird … Continued

Für Hunde und Italiener verboten

Im kargen piemontesischen Bergdorf Ughettera tragen fast alle denselben Nachnamen: Ughetto. Das Leben am Ende des 19. Jahrhunderts ist entbehrungsreich und es gibt kaum genug Arbeit und Essen für die Familien, die überwiegend als Bergbauern arbeiten. Deshalb macht sich Luigi Ughetto, als zweitältester Sohn von zwölf Kindern, mit zwei Brüdern auf, um in Frankreich und … Continued